Nachrichten

Der stille Modus von Instagram hilft Ihnen, das ständige Teilen von Rollen zu vermeiden

instagram quiet mode
Ruhemodus von Instagram

Man kann mit Sicherheit sagen, dass das Konsumieren und Teilen von Reels auf Instagram zu einem wichtigen Teil unserer Routine geworden ist, und seien wir ehrlich, es nimmt auch viel Zeit in Anspruch. Um uns zu helfen, konzentriert zu bleiben und uns vom Gram abzulenken, hat die Meta-eigene Social-Media-Plattform jetzt den Quiet-Modus eingeführt. Hier ist, worum es geht.

Instagram führt den Ruhemodus ein

Der neue Ruhemodus auf Instagram wird Stoppen Sie die Benachrichtigungen, damit Sie konzentriert bleiben können entweder auf der Arbeit oder im Studium. Dies ist speziell für das jugendliche Publikum gedacht und Instagram wird sie ermutigen, den Modus zu aktivieren, wenn die Nutzung stärker ist.

Der stille Modus befindet sich unter den Benachrichtigungseinstellungen und Sie können den Zeitraum auswählen, in dem Sie in diesem Modus bleiben möchten. Nach der Aktivierung ändert sich Ihr Aktivitätsstatus zu „Im leisen Modus‘ Und sobald Sie bereit sind, in die Welt von Reels and Stories zurückzukehren, sehen Sie die Zusammenfassung der Benachrichtigungen, damit Sie sie sich endlich ansehen können.

Ruhemodus von Instagram

Die Funktion kommt zusätzlich zu den verschiedenen Funktionen, die Instagram in der Vergangenheit eingeführt hat, um die Nutzung einzudämmen. Dazu gehört die Funktion „Take a Break“, die Menschen (insbesondere Teenager) daran erinnert, eine Pause einzulegen, und die Möglichkeit, Zeitlimits festzulegen und die in der App verbrachte Zeit anzuzeigen.

Der stille Modus von Instagram rollt die Benutzer im aus USA, Vereinigtes Königreich, Irland, Kanada, Australien und Neuseeland und sollte bald weitere Länder erreichen.

Darüber hinaus hat die Social-Media-App die Möglichkeit dazu eingeführt Markieren Sie mehrere Beiträge in Explore als „Nicht interessiert“. damit Sie weniger von dem sehen, was Ihnen nicht gefällt. Außerdem können Sie bestimmte Empfehlungen vermeiden, indem Sie eine Liste mit Wörtern oder Hashtags teilen, die Sie nicht in einem Beitrag sehen möchten. Dies kann über den Abschnitt „Verborgene Wörter“ unter den Datenschutzeinstellungen aufgerufen werden.

Wählen Sie in Instagram Explore mehrere Beiträge aus, um sie als nicht interessiert zu markieren

Instagram hat auch die Möglichkeit für Eltern hinzugefügt, über das Familiencenter und die Überwachungstools anzuzeigen, wen ihre Kinder blockiert haben. Also, was denkst du über den neuen Ruhemodus von Instagram? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert