Nachrichten

Google verbessert die Suche mit neuen visuellen Änderungen und mehr

Google Now Lets Users Request to Remove Images of Minors from Search Results

Auf seiner Veranstaltung Search On 2022 hat Google neue Änderungen für die Suche eingeführt, damit Sie so viele relevante Ergebnisse wie möglich erhalten. Es gibt visuelle Änderungen, Verbesserungen an Empfehlungen und raffiniertere Funktionen für uns. Schauen Sie sich die Einzelheiten an.

Google-Suche erhält neue Änderungen

Neue visuelle Änderungen

Google zeigt die Ergebnisse in einem verbesserten kartenähnlichen Format namens Knowledge Panels an. Es wird Informationen in verschiedenen Formaten wie Text, Bild oder Video geben, die für Sie am relevantesten sind.

Visuelle Änderungen der Google-Suche

Der Suchgigant versteht, wie wichtig Kurzvideoformate wie TikTok, Instagram Reels und mehr geworden sind. Und wann immer Sie nach einem Thema suchen, sagen Sie ein Ziel, Sie erhalten visuelle Geschichten und kurze Videos von Erstellern zum Thema um mehr Details über den Ort zu erfahren, den Sie besuchen möchten. Sie können auch weitere Informationen zu einem Thema erhalten, um ein tieferes Verständnis zu erlangen. Themen können hinzugefügt und entfernt werden, wenn Sie hinein- und herauszoomen möchten.

Bessere Suchempfehlungen

Die Google-Suche zeigt mehr Empfehlungen an, wenn Sie versuchen, nach einem Thema zu suchen, sodass Sie keine ganzen Sätze eingeben müssen. Du wirst Erhalten Sie bald relevante Inhalte schneller, wenn Sie anfangen, nach Dingen zu suchen. Außerdem werden Ihre Schlüsselwörter und Themenoptionen angezeigt, falls Sie Ihre Suchanforderungen nicht ermitteln können.

„Multisuche in meiner Nähe“ und mehr in Kürze

Anfang dieses Jahres hat Google die Multisearch-Funktion eingeführt, mit der Sie nach einem Ergebnis suchen können, indem Sie sowohl Fotos als auch Texte verwenden, wenn die Beschreibung einer Sache schwierig wird. Dies ist in englischer und wird in wenigen Monaten in über 70 Sprachen verfügbar sein. Außerdem wird Multisearch Near Me, das auf der Google I/O 2022 vorgestellt wurde, ab diesem Herbst Menschen in den USA erreichen.

Darüber hinaus hat Google die Übersetzungen über Lens verbessert und wird nun übersetzten Text mithilfe einer Technologie für maschinelles Lernen namens Generative Adversarial Networks (GANs) in das Hintergrundbild einfügen. Dadurch wird der übersetzte Text zum besseren Verständnis auf einem Bild angezeigt, und das auch viel schneller.

Google Lens-Verbesserungen

Google Search Shortcuts und neue Einkaufserlebnisse

Es wird____geben Suchen Sie nach Verknüpfungen direkt unter der Suchleiste um schnell einzukaufen, zu übersetzen und mehr zu tun. Dies wird jetzt für iOS-Benutzer verfügbar sein und schließlich die Google-Suche für Android erreichen.

Verknüpfungen für die Google-Suche

Darüber hinaus hat Google das Einkaufserlebnis verbessert. In den USA du kann „Shop“ mit einem Produktnamen hinzufügen und eine Reihe von Produkten erhalten„Shoppen Sie den Look“, erfahren Sie, was angesagt ist, erhalten Sie die Möglichkeit, in 3D einzukaufen, und vieles mehr.

Sie können auch personalisiertere Ergebnisse für Kochideen und Inhalte zum Ansehen erhalten. Es gibt ein neues Update für „Über dieses Ergebnis“, um persönliche Ergebnisse einfach zu verwalten und sogar zu deaktivieren. Diese wird zunächst in den USA erhältlich sein. Eine neue Funktion namens „Diskussionen und Foren“ wird angezeigt, während Sie eine Suche durchführen, um auf verschiedene Foren in den USA zuzugreifen. Sie erhalten auch die Möglichkeit, übersetzte Nachrichten in Ihrer bevorzugten Sprache anzuzeigen. Dieser wird Anfang 2023 verfügbar sein.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert