Nachrichten

Googles Pixel-Roadmap für 2023-2025 durchgesickert; Pixel Fold und mehr im Schlepptau!

pixel 7 hands-on india
Pixel 7 Indien zum Anfassen

Nach der Einführung der Pixel 7-Serie und ihrer allerersten Smartwatch in diesem Jahr ist es für Google an der Zeit, sich auf die Pixel-Geräte der nächsten Generation zu konzentrieren. Und wir haben bereits damit begonnen, Informationen darüber zu erhalten, was für nächstes Jahr und sogar für 2025 geplant ist. Wir haben selbst die durchgesickerte Roadmap von Pixel-Geräten für 2023-2025, und wir könnten einige neue Produkte in der Mischung sehen. Schauen Sie sich die Details unten an.

Pixel-Geräte-Roadmap für 2023–2025 erscheint

EIN letzten Bericht von Android-Autorität teilt mit, was Google an der Hardware-Front von 2023 bis 2025 plant. Bevor wir uns mit den Details befassen, sollten Sie wissen, dass dieser Zeitplan einigen Änderungen unterliegt, und bis einige offizielle Details bekannt sind, sollten wir sie mit Vorsicht genießen .

Googles 2023-Pläne

Im Jahr 2023 wird Google voraussichtlich das Übliche veröffentlichen; das Pixel 7a als Nachfolger des Pixel 6a. Es könnte sein zum Preis von $449 (~ Rs 37.200) ähnlich dem Pixel 6a und kann höchstwahrscheinlich mit einem Pixel 7-ähnlichen Design ausgestattet sein, das auf den zuvor durchgesickerten Renderings basiert. Es wird erwartet, dass es mit einem 90-Hz-Display, dem Tensor G2-Chipsatz, kabellosem Laden und weiteren Funktionen ausgestattet ist.

Eine weitere Ergänzung der Familie könnte das Pixel Fold sein, das erste faltbare Telefon des Unternehmens. Das Telefon, das ist wird voraussichtlich im ersten Quartal 2023 eintreffen, könnte ein ähnliches Design wie das Galaxy Z Fold haben und 1200 Nits Spitzenhelligkeit haben. Es könnte dreifache Rückfahrkameras, den Tensor G2 SoC und weitere High-End-Funktionen geben. Es könnte möglicherweise 1.799 $ (~ 1.49.000 Rs) kosten. Abgesehen davon wird Google wahrscheinlich das Pixel 8 und das Pixel 8 Pro mit dem Tensor-Chipsatz der nächsten Generation, neuen Kamerafunktionen und einem möglichen neuen Design auf den Markt bringen.

Googles Pläne für 2024 und 2025

2024 könnte für Google interessant werden. Es wird erwartet, dass es mit dem Pixel 8a beginnt, wenn das Pixel 7a gut abschneidet (es besteht die Möglichkeit, dass Google die Telefone der Pixel A-Serie alle zwei Jahre herausbringt). Diese gemunkelte Strategie stimmt mit der der iPhone SE-Reihe überein, obwohl die Wahrscheinlichkeit besteht, dass das nächste iPhone SE verschrottet wird! Wenn dies auf den Markt kommt, kostet es möglicherweise 499 US-Dollar (~ 41.300 Rs).

Dann wird es die Pixel 9-Serie geben, die drei Telefone umfassen könnte; tDas Standard-Pixel 9, das Pixel 9 Pro und eine weitere Pro-Variante (Codename „Caiman“) mit einem kleinen 6,3-Zoll-Bildschirm. Der Bericht von Android Authority ist sich sicher, dass es 2024 drei Pixel-Telefone mit dem Tensor G4-Chipsatz geben wird! Es könnte auch ein zweites faltbares Telefon geben.

Schließlich könnte es 2025 zwei neue Strategien geben. Google könnte ein Galaxy Z Flip-ähnliches faltbares Clamshell-Telefon auf den Markt bringen und wenn dies nicht befolgt wird, könnte es beginnen, vier Pixel zu produzieren (genau wie Apple) – ein Standardmodell mit kleinen und großen Displays und ein Pro-Modell mit kleinen und großen Bildschirmgrößen.

Während die oben erwähnte Roadmap wie eine nette Idee für Google scheint, scheint es endlich ernst mit seinen Hardwareprodukten zu sein, aber wir wissen nicht, wie dies von der Zielgruppe wahrgenommen wird. Es bleibt auch abzuwarten, wie die Pixel-Foldable-Phones ausfallen. Da die Details nicht konkret sind, müssen wir sehen, wie sich das entwickelt. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten und uns in der Zwischenzeit Ihre Meinung zu Googles durchgesickerter Roadmap für seine zukünftigen Pixel-Geräte mitteilen!

Beitragsbild: Pixel 7

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert