Nachrichten

Neues iPad Pro mit M2-Chip soll dieses Jahr auf den Markt kommen: Gurman

Apple launches new iPad Pro with M1 chip
Apple bringt neues iPad Pro mit M1-Chip auf den Markt

Apple hat endlich alle Gerüchte richtig gestellt und seinen M2-Chip der nächsten Generation auf der kürzlich abgeschlossenen WWDC-Veranstaltung vorgestellt. Der Chip treibt derzeit das 2022 MacBook Air und das MacBook Pro an, aber es wird erwartet, dass weitere Geräte hinzukommen. Und es könnte ein neues iPad Pro-Modell sein, das dieses Jahr auf den Markt kommen soll. Hier sind die Details zu wissen.

M2 iPad Pro Launch-Timeline getippt

Mark Gurman von Bloomberg hat im Rahmen seines Power On-Newsletters enthüllt, dass Apple die Einführung eines neuen iPad Pro-Modells vorbereitet, was möglich wäre Start entweder im September oder Oktober dieses Jahres. Wenn dies zutrifft, könnte dies mit dem angeblichen Start der iPhone 14-Serie zusammenfallen.

Das Das neue iPad Pro wird voraussichtlich mit Unterstützung für kabelloses Laden und einem „aktualisierten Kamerasystem“ geliefert. Der M2-Chip wird eine um 18 % verbesserte CPU- und eine um 35 % verbesserte GPU-Leistung bieten. Es wird höchstwahrscheinlich das neue iPad Pro in 11-Zoll- und 12,9-Zoll-Varianten auf den Markt bringen, aber wenn man Gerüchten Glauben schenken darf, ist auch ein 14,1-Zoll-iPad Pro ein Kandidat.

Auch ein iPad Pro mit 14,1-Zoll-Display könnte dieses Jahr auf den Markt kommen. Obwohl Analyst Ross Young zuvor empfohlen dass Apple Anfang 2023 eines vorstellen könnte. Wenn und wann immer dies geschieht, wird es eine Premiere für die iPad-Reihe sein. Das Das 14-Zoll-iPad Pro wird voraussichtlich über ein MiniLED-Display mit Unterstützung für ProMotion verfügen. Es wird auch angenommen, dass das 12,9-Zoll-Modell für einen Bildschirm ohne Rahmen geeignet sein könnte.

Wir sind uns jedoch nicht sicher, was Apple vorhat. Es besteht die Möglichkeit, dass die derzeit verfügbaren iPad Pro-Bildschirmgrößen in diesem Jahr aktualisiert und nächstes Jahr ein neues auf den Markt gebracht werden. Wir müssen warten, bis weitere Details eintreffen. Außerdem sind noch weitere Details erforderlich, wie die neuen iPad Pro-Modelle aussehen werden.

Es wird auch spekuliert, dass Apple im nächsten Jahr neue MacBook Air- und Pro-Modelle mit 15-Zoll- und 12-Zoll-Bildschirmgrößenoptionen einführen wird. Daher ist es am besten, Apples Pläne für dieses Jahr und sogar 2023 abzuwarten und zu beobachten. Wir werden Sie darüber auf dem Laufenden halten. Also bleibt gespannt. Möchten Sie auch ein 14-Zoll-iPad Pro? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Ausgewähltes Bild: Darstellung des iPad Pro mit M1-Chip

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert