Nachrichten

Samsung lässt Galaxy S22 FE für das High-End Galaxy S22 Ultra fallen

how much samsung galaxy s22 series costs in india
wie viel kostet die samsung galaxy s22 serie in indien

Samsung veröffentlicht seit zwei Jahren die Fan Edition oder „FE“-Variante seiner Galaxy S-Serie, und wir hofften dasselbe mit der Einführung des Galaxy S22 FE in diesem Jahr. Ein neuer Bericht legt nun jedoch nahe, dass dies möglicherweise nicht der Fall ist, da Samsung plant, seine Startpläne fallen zu lassen.

Dieses Jahr kein Galaxy S22 FE?

EIN Bericht durch Der Elektr schlägt vor, dass Samsung wird das Galaxy S22 FE nicht zugunsten des Galaxy S22 Ultra auf den Markt bringen. Der Grund, warum sich das Unternehmen auf sein High-End-S22 Ultra konzentrieren will, ist das anhaltende Problem der Chipknappheit. Zur Erinnerung: Eine ähnliche Information erschien bereits im Juni. Allerdings war der Grund ein anderer!

Es wird gesagt, dass Samsung 3 Millionen Einheiten des Galaxy S22 FE herstellen und denselben Snapdragon 8 Gen 1-Chipsatz wie die anderen S22-Modelle verwenden wollte. Der Chipmangel erlaubt es dem Unternehmen jedoch nicht, sich auf ein anderes Produkt zu konzentrieren, und will daher mehr Einheiten des Galaxy S22 Ultra produzieren. Das Telefon ist als rentabler angesehen.

Dem Bericht zufolge hat das Unternehmen in der ersten Hälfte des Jahres 2022 rund 10 Millionen Galaxy S22 Ultra verkauft und dies übertrifft seine Erwartungen, 10 Millionen Einheiten für das gesamte Jahr zu verwenden. Daher ist die Zuordnung des Chips zum S22 Ultra für Samsung sinnvoller.

Zur Erinnerung, das Galaxy S22 FE sollte auch mit dem MediaTek Dimensity 9000 SoC betrieben werden, aber vielleicht wird es nicht der Fall sein.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Samsung die Galaxy FE-Telefone vollständig verschrottet. Es wird immer noch geglaubt bringen das Galaxy S23 FE nächstes Jahr auf den Markt und dafür sollen 3 Millionen Einheiten hergestellt werden. Was die anderen Galaxy S23-Modelle betrifft, so wird das Unternehmen voraussichtlich 8,5 Millionen Einheiten für das Galaxy S23, 6,5 Millionen Einheiten für das Galaxy S23+ und 13 Millionen Einheiten für das Galaxy S23 Ultra produzieren.

Da diese Details nicht aus einer offiziellen Quelle stammen, ist es am besten, sie mit Vorsicht zu genießen und abzuwarten, was Samsung dazu zu sagen hat. Wir werden Sie darüber informieren, sobald wir weitere Informationen erhalten. Bleiben Sie also dran und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, wie Sie sich fühlen würden, wenn Samsung das Galaxy S22 FE nicht auf den Markt bringen würde.

Ausgewähltes Bild: Darstellung des Galaxy S22 Ultra

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert