Nachrichten

WhatsApp experimentiert mit der Idee von Newslettern

You Might Soon Need Manual Admin Approvals to Join WhatsApp Groups
Möglicherweise benötigen Sie bald manuelle Administratorgenehmigungen, um WhatsApp-Gruppen beizutreten

WhatsApp ist oft in den Nachrichten, weil es daran arbeitet, neue Funktionen für Benutzer hinzuzufügen, und dieses Mal gibt es eine neue Funktion, die geplant ist – die Möglichkeit, Newsletter zu senden. Ein gleichnamiges Feature scheint in Arbeit zu sein, wie ein kürzlich veröffentlichter Bericht nahelegt WABetaInfo Bericht. Hier sind die Details zu wissen.

WhatsApp-Newsletter in der Pipeline!

Die neueste Beta-Version 2.23.5.3 von WhatsApp für Android spricht darüber Newsletter-Funktion (oder wie auch immer der endgültige Name lautet), was eine Möglichkeit für Personen (insbesondere Unternehmen, Gruppen und mehr) sein wird, den Endbenutzern Informationen zu geben.

Das One-to-Many-Tool hilft Menschen, die gewünschten Sender zu abonnieren. Dies wird eine Erweiterung von WhatsApp Broadcasts sein, die es Personen ermöglicht, eine Nachricht an mehrere Personen gleichzeitig zu senden. Dies ähnelt auch dem, was Meta kürzlich auf Instagram gebracht hat, den Broadcast Channels, die demselben Zweck dienen. Es wird erwartet, dass es Messenger und Facebook erreicht und jetzt auch WhatsApp erreichen könnte.

Es wird gesagt, dass diese Funktion eine haben wird separater Abschnitt unter Status um es von Einzel- oder Gruppenchats zu unterscheiden. In Anbetracht seiner Natur als Werkzeug zur Verbreitung von Informationen an undefinierte Benutzer wäre eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung schwer bereitzustellen. Es wird sich jedoch weiterhin auf die Privatsphäre der Benutzer konzentrieren, und daher werden die Zahlen und andere Informationen der Ersteller maskiert. Außerdem haben die Leute die Kontrolle darüber, welche Newsletter gesehen werden.

Diese werden kommen auch mit Griffen damit das Entdecken und Verfolgen von Newslettern von bestimmten Personen einfach durchsuchbar ist. Es wird auch keine Werbung geben!

Die Möglichkeit, Newsletter auf WhatsApp zu senden und zu empfangen, kann sich für viele als vorteilhaft erweisen, da es einfacher wäre, Informationen auf der wohl beliebten Messaging-Plattform weiterzugeben. Außerdem wäre es für die Leute einfacher, Informationen im Auge zu behalten, ohne mehrere Newsletter per E-Mail im Auge behalten zu müssen.

Es bleibt jedoch abzuwarten, wann und ob das Feature offiziell wird. Da es sich noch in der Entwicklung befindet, kann es eine Weile dauern, bis dies geschieht. Wir werden Sie über die Updates auf dem Laufenden halten. Bleiben Sie also auf dem Laufenden und teilen Sie uns in den Kommentaren unten mit, ob Sie Newsletter auf WhatsApp erhalten möchten.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert