Android Smartphone

So beheben Sie Benachrichtigungsprobleme auf MIUI 13, 12.5 und 12: Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefone

How to Fix Notification Issues on MIUI 13, 12.5, and 12: Xiaomi, Redmi, and POCO Phones

Android-OEMs sind berüchtigt dafür, Apps im Hintergrund zu töten. Insbesondere MIUI hat in der Vergangenheit einen aggressiven Optimierungsansatz zur Batterieoptimierung verfolgt. Es zieht es vor, eine kleine Menge Batterielebensdauer gegenüber dem normalen Funktionieren einer App zu erhalten. Aufgrund dieses Ansatzes werden Benachrichtigungen jedoch verzögert, und manchmal erhalten Sie einfach keine Benachrichtigung, es sei denn, Sie öffnen die App. Um Probleme mit Push-Benachrichtigungen auf MIUI 13, 12.5 und 12 zu beheben, haben wir daher dieses Tutorial entwickelt. Wir helfen Ihnen bei der Lösung des Problems mit verzögerten Push-Benachrichtigungen und beheben auch den dauerhaften Benachrichtigungsfehler auf MIUI-betriebenen Telefonen. Lassen Sie uns in diesem Sinne fortfahren und lernen, wie Sie Benachrichtigungsprobleme auf Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefonen beheben.

Probleme mit Push-Benachrichtigungen auf MIUI beheben (2023)

In diesem Handbuch haben wir fünf verschiedene Methoden zur Behebung von Problemen mit Push-Benachrichtigungen auf MIUI-Telefonen erwähnt. Ob es sich um eine verzögerte Push-Benachrichtigung oder eine dauerhafte Benachrichtigung handelt, wir haben Anweisungen hinzugefügt, um beide Probleme zu lösen.

Beste Tipps zur Behebung des Problems der Benachrichtigungsverzögerung auf MIUI

Um verzögerte Push-Benachrichtigungen auf MIUI zu beheben, müssen Sie die Einstellungen für jede App ändern, bei der dieses Problem auftritt. Hier werde ich zum Beispiel Anweisungen für WhatsApp demonstrieren, aber die Schritte sind für alle anderen Apps ähnlich. Hier erfahren Sie, wie Sie vorgehen.

Legen Sie die Autostart-Berechtigung für Apps fest

Für diejenigen, die es nicht wissen: Wenn Sie den Autostart für eine Anwendung auf MIUI aktivieren, wird die App automatisch ausgeführt, wenn Sie Ihr Xiaomi-, Redmi- oder POCO-Telefon neu starten. So funktioniert das:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und gehen Sie zu „Anwendungen” Abschnitt. Wechseln Sie als Nächstes zum „Berechtigungen” Einstellungen.

App-Berechtigungen miui

2. Wechseln Sie unter den „Berechtigungen“-Einstellungen zu „Auto-Start” Abschnitt und aktivieren Sie den Schalter für Apps, die Sie beim Neustart aktivieren möchten.

App-Berechtigungen miui

3. Alternativ können Sie dasselbe auch für einzelne Apps mit dieser Methode tun. Halten Sie das App-Symbol (in diesem Fall WhatsApp) gedrückt und wählen Sie „App-Information“ aus dem Popup-Menü. Tippen Sie dann auf „Auto-Start“ umschalten und aktivieren. Dadurch kann WhatsApp nach einem Neustart automatisch ausgeführt werden.

Beheben Sie die Benachrichtigungsverzögerung auf MIUI

Keine Einschränkungen bei der Batterienutzung

Scrollen Sie als Nächstes nach unten und öffnen Sie „Battery Saver“. Wählen Sie hier „Keine Einschränkungen“. Die strenge Batterieoptimierung von MIUI wird für diese bestimmte App deaktiviert. Wiederholen Sie diesen Schritt für andere Apps, die verzögerte Benachrichtigungen erhalten. Ab jetzt erhalten Sie sofort Push-Benachrichtigungen.

Beheben Sie die Benachrichtigungsverzögerung auf MIUI

Sperren Sie Apps auf dem Xiaomi-Telefon

Wenn Sie immer noch mit Benachrichtigungsproblemen auf Ihrem MIUI-Gerät konfrontiert sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben. Sie können Apps mit dieser Methode sperren und sie werden nicht von MIUI getötet. So funktioniert das:

1. Öffnen Sie die Security-App aus dem App Drawer und gehen Sie zu „Einstellungen“ in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie danach auf „Boost-Geschwindigkeit“.

Zusätzliche Schritte zur Behebung von Benachrichtigungsproblemen auf Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefonen

2. Tippen Sie als Nächstes auf „Apps sperren“ und aktivieren Sie den Schalter für Apps, die Sie beim Löschen des Arbeitsspeichers nicht schließen möchten. Dadurch wird verhindert, dass MIUI den Prozess der App beendet, und Sie erhalten immer sofort Benachrichtigungen.

So beheben Sie Benachrichtigungsprobleme auf MIUI 13, 12.5 und 12: Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefone

Deaktivieren Sie die MIUI-Optimierung

Wenn Sie MIUI 12 verwenden, können Sie auch MIUI-Optimierungen deaktivieren. Öffnen Sie dazu „Einstellungen“ und wechseln Sie oben zu „Über das Telefon“. Tippen Sie hier wiederholt 10 Mal auf „MIUI-Version“. Dies wird aktiviert Entwickleroptionen.

Zusätzliche Schritte zur Behebung von Benachrichtigungsproblemen auf Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefonen

4. Suchen Sie als Nächstes in den Einstellungen nach „Entwickler“ und öffnen Sie „Entwickleroptionen“. Scrollen Sie nun nach unten und Deaktivieren Sie „MIUI-Optimierung aktivieren“.“. Das ist es.

Zusätzliche Schritte zur Behebung von Benachrichtigungsproblemen auf Xiaomi-, Redmi- und POCO-Telefonen

Überprüfen Sie, ob App-Benachrichtigungen aktiviert sind

Wenn Sie schließlich keine Benachrichtigungen für eine bestimmte Anwendung erhalten, empfehlen wir Ihnen, die Benachrichtigungseinstellungen auf Ihrem MIUI-unterstützten Telefon zu überprüfen. So geht’s:

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und wechseln Sie zum „Benachrichtigungen & Kontrollzentrum” Abschnitt. Gehen Sie dann hier zu „App-Benachrichtigungen“.

Miui-App-Benachrichtigungen

2. Auf der nächsten Seite sehen Sie eine vollständige Liste der Apps. Sie können den Schalter für Apps aktivieren, für die Sie Benachrichtigungen erhalten möchten. Scrollen Sie auch auf der App-Seite nach unten und überprüfen Sie die Einstellungen für bestimmte Benachrichtigungskanäle.

Überprüfen Sie die Benachrichtigungseinstellungen

So beheben Sie Probleme mit anhaltenden Benachrichtigungen auf MIUI

Auf MIUI haben insbesondere Geräte mit MIUI 12.5 diesen lästigen dauerhaften Benachrichtigungsfehler, der die Medienbenachrichtigung anzeigt, auch nachdem Sie die App geschlossen und vom Übersichtsbildschirm gelöscht haben. Um dieses Problem zu beheben, müssen wir ADB einrichten und einen Befehl ausführen Deaktivieren Sie die dauerhafte Benachrichtigung. Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen.

1. In erster Linie ADB einrichten auf Ihrem Computer und verbinden Sie das Xiaomi-Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

adb

2. Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus, um die Verbindung zu überprüfen. Wenn es a zurückgibt Seriennummer, Du bist startklar. Wenn es „Nicht autorisiert“ anzeigt oder eine leere Ausgabe zurückgibt, befolgen Sie die oben verlinkte Anleitung und richten Sie ADB ordnungsgemäß ein.

adb devices
adb

3. Führen Sie als Nächstes den folgenden Befehl aus Deaktivieren Sie die dauerhafte Benachrichtigung auf MIUI. Starten Sie schließlich Ihr Smartphone neu und das Benachrichtigungsproblem sollte behoben sein.

adb shell settings put secure qs_media_resumption 0
qs_media_resumption

Beheben Sie Probleme mit Push-Benachrichtigungen auf MIUI sofort

Dies sind also die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Probleme im Zusammenhang mit Push-Benachrichtigungen in MIUI auf Ihrem Xiaomi-Telefon zu beheben. In MIUI 14 ist das Benachrichtigungsproblem weitgehend behoben, aber Sie können dieses Tutorial verwenden, um die Änderungen vorzunehmen, wenn Sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind. Wie auch immer, das ist alles von uns. Wenn Sie MIUI entblößen und ressourcenintensive Apps und Dienste entfernen möchten, gehen Sie zu unserem verlinkten Leitfaden. Um „Andere“ Dateien auf Xiaomi-Geräten zu löschen, folgen Sie außerdem unserem Tutorial und geben Sie wichtigen Speicherplatz frei. Wenn Sie Fragen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert