iPhone Smartphone

Warum ich mich für das iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X entscheide

Por qué elijo el iPhone 8 Plus en lugar del iPhone X

Apples jährliches iPhone-Event ist gerade zu Ende gegangen und der Gigant aus Cupertino hat viele neue Ankündigungen gemacht. Es gibt die neue Apple Watch Series 3, 4K HDR Apple TV, das iPhone 8, 8 Plus und das iPhone X (es heißt iPhone „10“). Nun, es ist keine Überraschung, dass das iPhone X der Star der Show war. Das iPhone X hat das iPhone 8 und 8 Plus leicht überschattet, denn offensichtlich ist das iPhone X das iPhone, das die lang erwartete Überarbeitung bringt. Nachdem sich der Staub gelegt hat, habe ich jedoch darüber nachgedacht und werde mich für das iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X entscheiden. Bevor Sie in den Kommentaren unten einen Krieg gegen mich beginnen, hören Sie mir zu.

Warum ich mich für das iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X entscheide

Das iPhone 8 und 8 Plus wurden von vielen abgeschrieben, weil sie ein 3 Jahre altes Design aufweisen und keine größeren Upgrades bringen. Nun, das steht zur Debatte, denn ich denke, das iPhone 8 Plus ist ein großartiges Upgrade des iPhone 7 Plus. Ersteres bringt Verbesserungen an allen Fronten und für diejenigen, die sich über das gleiche Design beschweren, sieht die neue Glasrückseite großartig aus. Also ja, das iPhone 8 Plus ist definitiv ein Upgrade im Vergleich zu seinen Vorgängern, aber das rechtfertigt mich nicht, es dem iPhone X vorzuziehen. Nun, das iPhone 8 Plus schneidet im Vergleich zum iPhone X ziemlich gut ab, als Sie möchten glauben. Zunächst einmal die Das iPhone 8 Plus hat viele Ähnlichkeiten mit dem iPhone X. Es hat den gleichen A11 Bionic-Prozessor, sodass Sie die gleiche Leistung erhalten, wenn nicht sogar besser, wenn man bedenkt, dass das 8 Plus ein Display mit niedrigerer Auflösung hat. Sie erhalten auch die gleiche 7-MP-Frontkamera, ein Dual-Kamera-Setup auf der Rückseite, das dem Setup auf dem X, zumindest auf dem Papier, nur geringfügig unterlegen ist (niedrigere Blende im Teleobjektiv und OIS in nur einem Objektiv), und dasselbe Videoaufzeichnungsfunktionen (4K bei 60 FPS und 1080p Slo-Mo bei 240 FPS).

Das ist nicht alles. Zu den Ähnlichkeiten zwischen iPhone 8 Plus und iPhone X gehören auch kabelloses Aufladen, schnelles Aufladen, Wasser- und Staubschutz nach IP67, 3D Touch, die gleiche maximale Bildschirmhelligkeit, das gleiche „harte“ Glas auf der Vorder- und Rückseite und die gleichen neuen Porträtbeleuchtungseffekte.

iPhone X gegen iPhone 8 Plus

Also ja, das iPhone 8 Plus teilt viele Funktionen mit dem iPhone X, aber es sind nicht nur die Ähnlichkeiten mit dem iPhone 8 Plus hat gewisse Vorteile gegenüber dem iPhone X. Das iPhone 8 Plus hat den besten Akku unter allen neuen iPhones, die Apple auf der Veranstaltung vorgestellt hat. Außerdem verfügt das iPhone 8 Plus über die Home-Button- und Touch-ID-Sensor-Kombination, auf die ich noch nicht verzichten möchte. Sicher, Apple könnte mir das Gegenteil beweisen und die Face ID auf dem iPhone X erweist sich als wirklich erstaunlich, was es scheint, wenn man bedenkt, dass die TrueDepth-Kamera auf dem iPhone X eine wirklich genaue Tiefenkarte des Gesichts erstellt. Und wenn Sie an den Face ID-Schluckauf bei der Veranstaltung denken, nun, anscheinend war es nicht die Schuld des Geräts, da das Gerät laut Apple bereits zweimal versucht hatte, Craigs Gesicht hinter der Bühne zu authentifizieren, und es schlug fehl, weil andere Leute Face ID für die Demo ausprobierten und Face ID das iPhone bei zwei ungültigen Versuchen sperrt.

iPhone X Face-ID

Auch wenn Face ID auf dem iPhone X einwandfrei funktioniert, kann ich dennoch nicht mit einem Telefon leben, bei dem ich jedes Mal darauf schauen muss, wenn ich es entsperren möchte. Ich habe die Gesichtserkennungssperre auf dem Galaxy S8 ausprobiert und mich darüber geärgert, dass man jedes Mal auf das Gerät schauen muss, um es zu entsperren. Es mag cool und fortschrittlich erscheinen, aber am Ende des Tages ist es gerecht nicht so bequem wie das Drücken einer Taste zum Entsperren des Telefons. Außerdem deutet die Geschichte in der Tech-Welt darauf hin, dass Produkte der ersten Generation im Allgemeinen nur Prototypen sind, sodass mir Face ID nicht verkauft wird, es sei denn, ich probiere es persönlich aus.

Warum ich mich für das iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X entscheide

Dann gibt es die Gesten im neuen iPhone X, um die Funktionalität des Home-Buttons zu ersetzen. Nun, wir haben schon früher gestenbasierte Betriebssysteme gesehen, und sie wurden immer als etwas kompliziert eingestuft. Palm OS, Meego, BlackBerry 10 OS sind die, die mir in den Sinn kommen. Diese Betriebssysteme wurden von Technologie-Enthusiasten geliebt, aber sie scheiterten letztendlich, weil sie zu kompliziert zu bedienen waren. Nun, iOS 11 auf dem iPhone X ist ein gestenbasiertes Betriebssystem. Während das Wischen von der unteren Geste nach oben, um zum Startbildschirm zu gelangen, in Ordnung zu sein scheint, ist die Gesten zum Öffnen des Kontrollzentrums und des Benachrichtigungszentrums scheinen nicht sehr intuitiv zu sein. Um das Kontrollzentrum zu öffnen, müssen Benutzer von der rechten Ecke des Displays wischen und um auf das Benachrichtigungszentrum zuzugreifen, müssen Benutzer von der oberen Blende, in der sich die Frontkamera und andere Sensoren befinden, nach unten wischen.

Es ist ziemlich sicher, dass das iPhone X kein Misserfolg sein wird, und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich Apple-Fans an diese iOS 11-Gesten gewöhnen werden, aber das bedeutet nicht, dass jeder diese neuen Gesten mögen wird.

Warum ich mich für das iPhone 8 Plus anstelle des iPhone X entscheide

Nun, die Schlussfolgerung ist, dass das iPhone 8 Plus zwar nicht über ein wunderschönes randloses OLED-Display wie das iPhone X verfügt, und ja, es sieht im Vergleich zu den kompakten, rahmenlosen Flaggschiffen von heute riesig aus, aber es ist eines iPhone, das funktioniert nur für mich. Es bringt die meisten wichtigen Funktionen des iPhone X mit, während es den gleichen Chipsatz, die Vertrautheit von Touch ID und der Home-Taste und eine bessere Akkulaufzeit enthält.

Außerdem können Sie die Tatsache nicht ignorieren, dass die Preise für das iPhone X bei 999 US-Dollar (89.000 Rupien) für die 64-GB-Version beginnen, während die Preise für das iPhone 8 Plus bei 799 US-Dollar (73.000 Rupien) für die 64-GB-Version beginnen. Das ist eine Menge Geld und es besteht kein Zweifel, dass beide iPhones in der Tat ziemlich teuer sind, aber wenn Sie das iPhone 8 Plus bekommen, du wirst viel geld sparendie Sie für verschiedene Zubehörteile verwenden können.

Ich entscheide mich also für das iPhone 8 Plus, aber wenn Sie eines der neuesten iPhones kaufen möchten, liegt es an Ihnen, zu entscheiden, welches iPhone am besten zu Ihnen passt. Ist es das iPhone 8, 8 Plus oder das iPhone X? Lassen Sie es mich im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert