Tutorials

So verwenden Sie iMessage-Effekte in macOS Big Sur

Cómo usar los efectos de iMessage en macOS Big Sur

Apple hat mit der Einführung von macOS Big Sur endlich die lang erwartete Überarbeitung der Nachrichten-App für Mac vorgenommen. Wie erwartet hat die Stock-Messaging-App die meisten Leckereien wie Memoji-Aufkleber und die supercoolen Bildschirm- und Blaseneffekte von ihrem iOS-Pendant mitgebracht. Wenn Sie diese Effekte gerne auf Ihrem iPhone verwenden, möchten Sie wahrscheinlich auch iMessage-Effekte in macOS Big Sur verwenden. Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie sie funktionieren!

So verwenden Sie iMessage-Effekte in macOS Big Sur

Für diejenigen, die nicht vertraut sind, wurden animierte Effekte erstmals 2016 in iOS 10 eingeführt. Dank ihrer Fähigkeit, Nachrichten viele lustige Elemente hinzuzufügen, sind sie sehr beliebt bei denen, die iMessaging, auch bekannt als blaue Blasen, bewundern.

Wenn Sie die gesamte Stimmung der Nachrichten aufhellen möchten, kommen animierte Effekte ins Spiel. Um sicherzustellen, dass Ihre Waffenkammer genug Abwechslung hat, um verschiedene Gefühle auszudrücken, wird die Messaging-App mitgeliefert eine Reihe von Effekten wie Herz, Ballons, Konfetti, Feuerwerk, Slam, Laser, laut, Feier, Echo, Funken und Scheinwerfer.

Nicht nur das, es gibt auch einen unsichtbaren Link, der Ihrer persönlichen Nachricht ein wenig Privatsphäre bietet. Bewahren Sie es für die Zeiten auf, in denen Sie mit Ihren Lieben geheime Nachrichten senden. Darüber hinaus löst die Messaging-App automatisch verschiedene Effekte aus, wenn Sie bestimmte Sätze senden (mehr dazu nach dem Sprung). Jetzt, da Sie wissen, was sie auf Lager haben, ist es an der Zeit, mit Steps zu beginnen!

iMessage-Effekte auf dem Mac automatisch auslösen

Wenn Sie bestimmte Sätze wie „Pew Pew“, „Congrats“, „Congrats“, „Happy Birthday“ und „Happy New Year“ eingeben, verwendet die Nachrichten-App automatisch die entsprechenden Effekte. Wenn Sie also das nächste Mal eine Glückwunschnachricht senden möchten, geben Sie einfach diese Sätze ein und senden Sie sie. Die App fügt automatisch den passenden Effekt hinzu, um das Gespräch aufzupeppen.

Senden Sie manuell eine iMessage mit verschiedenen Effekten

Wenn Sie die Stimmung der Nachricht aufpeppen möchten, können Sie jederzeit manuell aus einer Vielzahl vordefinierter Animationseffekte auswählen.

  1. Start Mitteilungen App auf Ihrem Mac.

Öffnen Sie die Nachrichten-App auf dem Mac

2. Wählen Sie nun eine aus bestehenden Konversation oder starten Sie eine neue eines.

Öffnen Sie einen Konversationsthread

3. Geben Sie als Nächstes eine nette Nachricht ein, die Sie an Ihren Freund senden möchten. Klicken Sie dann auf die App Store-Symbol links neben dem iMessage-Textfeld.

Klicken Sie auf die App Store-Schaltfläche

4. Wählen Sie als Nächstes aus Nachrichteneffekte auf der Speisekarte.

Klicken Sie auf Nachrichteneffekte

5. Wählen Sie den gewünschten Effekt aus zahlreichen Optionen, einschließlich Luftballons, Konfetti, Feuerwerk, Liebe, und mehr, je nach Thema der Nachricht oder Ihrer Stimmung.

Animierte Effekte

Nur für den Fall, dass Sie bereit sind, eine ganz besondere Nachricht mit ein wenig Privatsphäre zu senden, wählen Sie die Unsichtbarer Link-Effekt. Mit der unsichtbaren Tinte bleibt Ihre iMessage verschwommen, bis der Empfänger darauf klickt, um sie anzuzeigen.

Unsichtbarer Link

6. Nachdem Sie einen bevorzugten Effekt ausgewählt haben, traf den Pfeil um die iMessage mit dem Effekt zu senden.

Klicken Sie auf die Pfeilschaltfläche

Häufig gestellte Fragen

F. Wie senden Sie eine iMessage mit Effekten auf dem Mac?

Wie in der obigen Anleitung erwähnt, ist es ganz einfach, eine iMessage mit verschiedenen Effekten wie Ballons, Lasern, Echo und mehr zu senden. Öffnen Sie einfach die Konversation -> geben Sie eine Nachricht ein -> App Store-Symbol -> Nachrichteneffekte. Wählen Sie nun einen Effekt aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“.

F. Können iMessages verfolgt werden?

Nein. Apple bietet Ende-zu-Ende-Verschlüsselung an, um die iMessage vor neugierigen Blicken zu schützen. Da Sie wissen, wie ernst Apple sich um Sicherheit und Datenschutz kümmert, sollten Sie sich keine Sorgen um den Schutz Ihrer persönlichen Nachrichten machen.

F. Wie funktioniert iMessage auf dem Mac?

iMessage ist tief in das Apple-Ökosystem integriert und funktioniert nahtlos auf Mac sowie anderen iDevices wie iPhone und iPad. Genau wie andere Messaging-Apps auf dem Markt nutzen sie auch das Internet, um Nachrichten zu übermitteln.

Öffnen Sie zunächst die Nachrichten-App und geben Sie Ihre Apple-ID-E-Mail-Adresse ein. Klicken Sie dann auf das Menü Nachrichten -> Einstellungen -> Registerkarte Konten und wählen Sie dann die Telefonnummer und E-Mail-Adresse aus, unter der Sie erreicht werden möchten.

F. Können Sie iMessage auf Apple TV erhalten?

Leider können Sie nicht. Wir erwarten jedoch, dass Apple es irgendwann in der Zukunft auf Apple TV bringt.

Verwenden Sie iMessage-Effekte, um Nachrichten auf dem Mac zu beleuchten

Auf diese Weise können Sie also iMessage-Effekte verwenden, um Nachrichten auf Ihrem Mac aufzupeppen. Als jemand, der iMessaging bis ins Mark liebt, gebe ich der Einführung von animierten Effekten auf macOS einen Daumen nach oben. Sie haben iMessaging weiter bereichert.

Abgesehen von der Nachrichten-App hat Safari für macOS auch einige großartige Verbesserungen erhalten, wie die Möglichkeit, die Startseite anzupassen und sogar ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild festzulegen. Sehen Sie sich dieses nette Feature einmal genauer an, wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben. Teilen Sie außerdem unbedingt Ihre Gedanken über Big Sur und was es auszeichnet.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert