Videospiele und Spiele

Was ist Intel XeSS und wie funktioniert es? Erklärt!

what is Intel XeSS

Da High-End-Grafikkarten jedes Jahr teurer werden – manchmal genug, um die meisten Leute bankrott zu machen – scheint es immer mehr eine großartige Idee zu sein, Ihre lieben alten GPUs für eine Weile länger zu behalten. Sie bekommen in Ihren Lieblings-Online-Spielen vielleicht nicht die meisten Bilder pro Sekunde, aber Sie werden damit zurechtkommen, nicht wahr? Nun, wenn es nur einen Weg gäbe, eine bessere Spielleistung zu erzielen, ohne eine Menge Geld auszugeben. Zum Glück für Sie hat Intel Sie mit XeSS (Xe Super Sampling) abgedeckt, was die FPS und (möglicherweise) die Bildqualität erheblich steigern kann.

Was ist Intel XeSS: Erklärung (2023)

XeSS oder Xe Super Sampling ist ein KI-basierte Upscaling-Technologie von Intel entwickelt, um ein besseres, flüssigeres und konsistenteres Spielerlebnis zu bieten. Aber wie funktioniert es und wie groß ist der Leistungssprung, den Sie erwarten können? Lass es uns herausfinden.

Wie funktioniert Intel XeSS?

XeSS rendert Spiele in einer niedrigeren Auflösung und verwendet maschinelles Lernen und Algorithmen der künstlichen Intelligenz um das Bild auf Ihre native Auflösung hochzuskalieren. Wenn Sie beispielsweise ein Spiel mit einer Auflösung von 1440p spielen, rendert XeSS alle Frames mit einer niedrigeren Auflösung (900p, 720p, 800p, je nach gewählter Qualität/Modus) und verbessert die Bildqualität künstlich, damit es so aussieht 1440p. Das hochskalierte Bild ähnelt dem nativen Rendering oder ist in einigen Fällen besser.

Das Rendern von Frames mit niedrigeren Auflösungen gibt Ihnen auch eine enorme Leistungssteigerung. Da Ihre GPU nicht so viele physische Pixel pushen muss, kann sie stattdessen ihre Leistung darauf konzentrieren mehr Bilder pro Sekunde erzeugen. Wenn Sie jemals ein Low-Spec-Gamer waren, wissen Sie, dass Spiele bei niedrigeren Auflösungen schneller laufen (auf Kosten der Bildqualität). Wenn XeSS aktiviert ist, erhalten Sie jedoch kostenlos mehr Frames, ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen. Das ist eine Win-Win-Situation, Leute.

Intel XeSS-kompatible GPU-Liste

Im Gegensatz zu Nvidia DLSS (Deep Learning Super Sampling, Nvidias proprietäre Upscaling-Technologie, die nur mit GPUs der RTX-Serie funktioniert) bietet Intel XeSS eine breitere Kompatibilität. XeSS ist Open Source und funktioniert auf jeder GPU, die den DP4a-Befehlssatz unterstützt. Unten haben wir Intel XeSS-kompatible GPUs eingetragen.

Nvidia-GPU

  • GTX 10-Serie
  • GTX 16-Serie
  • RTX 20-Serie
  • RTX 30-Serie
  • RTX 40-Serie

AMD-GPU

  • RX 5000-Serie
  • RX 6000-Serie
  • RX 7000-Serie

Intel-GPU

  • Intel Arc-GPUs
  • Intel Xe-LP integrierte GPUs (mobile CPUs der 11. Generation und neuer)
Intel XeSS-kompatible GPUs
Bildnachweis: Intel

Während XeSS mit allen nicht-alten Grafikkarten funktioniert, Die Upscaling-Leistung ist bei Intel Arc A770 und A750 deutlich besser. Die High-End-Arc-GPUs-Funktion XMX (Xe Matrix Extension)-Kernewelche sind ähnlich wie die Tensor-Kerne in Nvidia-GPUs zu finden und arbeiten, indem sie mehr Rechenleistung für KI-beschleunigte Workloads bereitstellen. Dank der XMX-Kerne können die Arc A770 und A750 bessere Ergebnisse mit XeSS erzielen. Wenn Sie stolzer Besitzer einer Team Blue-GPU sind (das reimt sich, huh?), werden Sie sich über den Leistungsschub freuen, den XeSS bietet.

Selbst wenn Sie keine Intel Arc-GPU haben, erhalten Sie dennoch einen ordentlichen Leistungssprung. Ich würde jedoch empfehlen, sowohl Intel XeSS als auch AMD FidelityFX Super Resolution (auch für eine Vielzahl von GPUs unabhängig von der Marke verfügbar) auszuprobieren, um zu sehen, welche bessere Leistungswerte bietet. Sehen Sie sich unsere AMD FidelityFX Super Resolution (FSR)-Abdeckung an, um mehr zu erfahren.

Von Intel XeSS unterstützte Spiele

Intel XeSS-kompatible Spiele

Die Unterstützung für XeSS ist in den letzten Monaten stark gewachsen, was ein gutes Zeichen ist. Im Vergleich zur Konkurrenz, Nvidias DLSS und AMDs FSR, fällt die Liste jedoch eher schmal aus. Hoffentlich sehen wir bald weitere AAA-Spiele auf der Liste. Bis dahin finden Sie hier die Liste der Spiele, die derzeit XeSS unterstützen:

Call of Duty: Modern Warfare II
Spider Man Remastered
Spider-Man: Miles Morales
Sterbendes Licht 2
Hogwarts-Erbe
Die Schlachtfelder von Player Unknown
Schatten des Tomb Raiders
Hitman III
Todesstrandung
Gotham Knights
Marvels Avengers
Need for Speed ​​Ungebunden
Verlassene
Grid-Legenden
Ghostbusters: Entfesselte Geister
Landwirtschafts-Simulator 22
Ghostwire: Tokio
Gungrave
Dysterra
Super Leute
Nachtigall
Naraka: Klingenspitze
Die DioField-Chronik
Instinkt
STREUGUT
Rissbrecher
Armageddon
Dolmen
Vampire: The Masquerade – Blutjagd
Die Siedler
Redout II
Ritterlichkeit II
Chor
AMBOSS
Beurteilung
Verlorenes Urteil
Deadlink
Schwarzschwanz
Marta ist tot
Rückkehr
Nacht der Toten
Erobererklinge
Pro Nacht
Scath
Mythos der Imperien
Betrügen Inc.

So aktivieren Sie XeSS in unterstützten Spielen

Es ist wie das Umlegen eines Schalters (buchstäblich). Wenn Ihr Spiel XeSS unterstützt, navigieren Sie zu den Anzeige-/Grafikeinstellungen und Klicken Sie auf den Schalter „XeSS“, um ihn zu aktivieren, wie im Screenshot unten gezeigt. Bei einigen Spielen erhalten Sie eine Bestätigungsaufforderung mit der Option „Ja/Nein“. Wählen Sie im Popup-Fenster „Ja“.

So aktivieren Sie XeSS

Wenn Sie XeSS aktivieren, sehen Sie eine weitere Option zum Anpassen der Hochskalierungsqualität. Sie können es einstellen auf:

  • Leistung: eine deutliche FPS-Steigerung bei leicht reduzierter Bildqualität
  • Ausgewogen: Solide Leistungssteigerung bei minimaler Verschlechterung der Bildqualität
  • Qualität: bessere Bildqualität und eine ordentliche (aber nicht riesige) Leistungssteigerung
  • Ultra-Qualität: nahe an der nativen Bildqualität (oder manchmal besser), aber die FPS-Steigerung wird nicht so drastisch sein.

Intel XeSS: Leistung im Spiel

Was ist Intel XeSS
Chart-Credits: Intel

Wenn XeSS auf den Leistungsmodus eingestellt ist, können Spiele wie Hitman III und Ghostwire: Tokyo 2x besser abgeschnitten, das ist toll! Sogar einige grafisch anspruchsvolle Spiele wie Shadow of the Tomb Raider verzeichneten eine 1,4-fache Leistungssteigerung und sprangen von 62 FPS auf 87 FPS bei maximalen Einstellungen von 1440p. Es beeindruckend zu nennen, wäre eine Untertreibung.

Was ist Intel XeSS und wie wird es verwendet?
Chart-Credits: Intel

Allerdings möchte nicht jeder Kompromisse bei der Bildqualität eingehen. Seien wir realistisch. Wenn die Grafikqualität keine Rolle spielen würde, könnten wir alle 20 Jahre alte Spiele mit Charaktermodellen spielen, die wie Kartoffeln aussehen. Manchmal möchten Sie die atemberaubende Grafik Ihres Lieblings-AAA-Spiels genießen.

Also, Einstellen von XeSS in den Balanced-Modus wird Ihnen eine relativ bessere Bildqualität liefern, wenn auch mit einer leichten Reduzierung der FPS-Zahlen. Hier schnitten Hitman III und Ghostwire: Tokyo 1,75x und 1,61x besser ab als native, was immer noch fantastisch ist! Wenn Sie die Modi „Quality“ und „Ultra Quality“ auswählen, wird die Leistung beeinträchtigt, und Sie sehen möglicherweise keine Verbesserung der Frames pro Sekunde.

Verbessern Sie Ihr Gameplay mit Intel XeSS

Fazit: Intel XeSS ist nicht so leistungsfähig wie Nvidias DLSS und unterstützt nicht so viele Spiele wie AMDs FSR. Daher empfehle ich, bei DLSS zu bleiben, wenn Sie eine GPU der RTX 20-, 30- oder 40-Serie haben. Wenn Sie eine ältere Nvidia-Karte (GTX 10-Serie und höher) oder eine AMD-Karte (RX 460 und höher) haben, bietet Ihnen FSR möglicherweise eine etwas bessere Leistung (und Spielunterstützung). XeSS ist jedoch immer noch eine neue, aber herausragende Upscaling-Technologie, die bis zu 2x die Leistung Ihrer vorhandenen Grafikkarten bietet! Ich würde dringend empfehlen, davon Gebrauch zu machen, wann immer Sie können. Mehr Frames kostenlos ist ein zu guter Deal, um ihn zu übergehen. Nutzt du bereits XeSS im Spiel? Hat dich dieser Artikel überzeugt, es auszuprobieren? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert